Hero Image
18. Oktober 2021 - 19. Oktober 2021
Wien, Österreich
Digital Days 2021

Wir als Veranstalter*innen treffen Vorkehrungen zur Minimierung einer Übertragung von SARS-CoV-2 bei der Durchführung der Digital Days 2021 am Erste Campus. Dies ist uns ein besonderes Anliegen - Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Kommen Sie nicht persönlich zur Veranstaltung vor Ort am Erste Campus, wenn Sie ein oder mehrere der folgenden Symptome aufweisen:

  • Husten,
  • Fieber,
  • Atemwegsinfekt,
  • Kurzatmigkeit,
  • plötzlicher Verlust oder Störung des Geschmacks-/Geruchssinnes
  • Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Erbrechen und/oder Durchfall.


Für Sie zusammengefasst: die präventiven COVID-Maßnahmen für die Digital Days 2021

  • Nur symptomfrei an der Veranstaltung teilnehmen
  • FFP2-Maskenpflicht:
    • Verpflichtung des Tragens der FFP2-Maske am Erste-Campus, d.h. es besteht eine FFP2-Maskenpflicht im gesamten Atrium
    • ausgenommen in den Veranstaltungsräumlichkeiten und den abgetrennten Bereichen der Bee Stage und Hackathon Area
  • Jeder Eintritt in einen Veranstaltungsraum bzw. abgetrennten Bereich bedarf einer Registrierung (Personendaten und Uhrzeit des Zutritts)
  • Es gilt der 2,5-G-Nachweis
    • Zutritt zu den Digital Days 2021 für alle Beteiligten (Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen) ausschließlich mit 2,5-G-Nachweis (Geimpft, Genesen, aktueller PCR-Test (max. 48 Stunden))
    • Ohne 2,5-G-Nachweis ist der Zutritt zur Veranstaltung ausnahmslos untersagt! Bei dieser Veranstaltung gibt es keine Möglichkeit, sich im Falle eines fehlenden Nachweises vor Ort testen zu lassen.
    • Der 2,5-G-Nachweis wird täglich geprüft und mit einem Armband (eigene Farbe pro Tag) dokumentiert.
  • Allgemeine Tipps: Hygienemaßnahmen und Mindestabstand einhalten 

Anmeldung

Geschlossen seit 19. Oktober 2021

Ort

Erste Campus und online

Veranstalter

Teilnehmer

Österreich 383
Kroatien 3
Dänemark 1
Estland 1
Deutschland 11
Indien 1
Iran, Islamische Republik von 1
Kosovo 1
Rumänien 1
Schweiz 1
Türkei 1
Ukraine 1
Gesamt 406

Teilnehmer

Unternehmen 241
Forschung & Lehre 59
Stadt & Verwaltung 80
Politik 19
NGO 10
Interessenvertretung 9
Medien 15
Andere 58
Gesamt 491

Profile views

Before event 1509
After event 299
Total 1808